Herzlich willkommen bei der Schützengilde Erzental e.V. Oberotterbach

Die Schützengilde ist ein Verein zur Förderung des Schießsportes und dient der Pflege und Ausübung des Schießens auf sportlicher Grundlage

Aktuell verfügen wir über acht Luftgewehr- bzw. Luftpistoleschießstände mit 10 m und  5 Kleinkaliber-Sportpistoleschießstände (Kal 22) mit 25 m. Unsere Schützen üben den Bogensport in der Freiluftsaison (i.d.R. nach den Osterferien) auf dem Bogenschießgelände am östlichen Dorfende in der Unterdorfstraße und in der Hallensaison (i.d.R. nach den Herbstferien) in der Sporthalle des Kreises SÜW in der Pestalozzistraße, Bad Bergzabern, aus.

Seit Januar 2020 verfügen wir über das ehemalige Freizeitheim, unterhalb unseres Schützenhauses, das wir zu einer Mehrzweckschießhalle umbauen. Die Arbeiten haben sich nicht zuletzt durch die Coronabeschränkungen verzögert und kommen nur allmählich voran. Die Halle soll den Bogenschützen zum Krafttraining bei schlechtem Wetter und im Winter dienen. Darüber hinaus wollen wir 6 digitale Schießstände für das Schießen mit Luftdruckwaffen einbauen. Ende 2022 sollten die Arbeiten abgeschlossen sein.

Jeden Mittwoch ist der Stammtisch in unserer Waldgaststätte im Schützenhaus für die Schützen und die Freunde unseres Schießsportes ab 18:00 Uhr reserviert. 

Noch vor Kurzem gingen wir davon aus, dass die Einschränkungen durch die Pandemie langsam zurückgehen und sich wieder die Normalität einstellt. Leider tritt augenblicklich genau das Gegenteil ein und ab dem 4. Dezember 2021 gelten für uns neue strengere Coronaregeln, an die wir uns halten müssen.

Kommen Sie gut durch die Coronazeit und bleiben Sie gesund!

Ihre Schützengilde Erzental e.V.

Wolfgang Faber, OSM